Gemeinsam ein Netzwerk schaffen, 

das Mamas im Krankheitsfall unterstützt und entlastet.

Eine erfüllende, wertvolle und familienfreundliche Tätigkeit. 

Du kannst Dich bei uns umfassend als Mamahilfe schulen lassen.


Nächster Ausbildungsstart: 1. Oktober 2020




Julia Sander

Gründerin und Ausbilderin

Meine Vision

Ich begleite Mütter als Familienbegleiterin und Mütterpflegerin. Immer wieder erlebe ich, wie allein gelassen Mamas sind, wenn sie selbst krank sind und eigentlich umsorgt gehören. 

Stattdessen müssen Mamas funktionieren, weil es sonst schlichtweg niemanden gibt, der ihnen im Familienalltag unter die Arme greift. 


Den Luxus von Großmüttern, Tanten und Schwestern, Nachbarinnen und Freundinnen als zuverlässige Helfer in den Familien hat heute kaum mehr eine Mutter. Und Hilfsangebote über Krankenkassen oder soziale Organisationen sind bei uns immer noch nicht ausreichend.


Wir Mütter leisten die wertvollste Arbeit auf dieser Welt und wir sind der Meinung, dass jede Mutter ein Recht auf ein stabiles Netzwerk hat, damit sie auch bei Krankheit und Überlastung nicht alleine ist. 


Aus meinem langjährigen Erfahrungsschatz und in anschließender Teamarbeit entstand gemeinsam dieses umfangreiche Ausbildungskurs-Konzept zur Mamahilfe.


Die ersten Mamahilfen sind ausgebildet und sind bereits im Landkreis Rosenheim und Berlin im Einsatz – und unser Mamahilfen-Netzwerk wird immer größer.

Dieser Ausbildungskurs ist für Dich, wenn...

Du es liebst,
...Dich um Mamas zu kümmern, die erkrankt, überfordert oder deren Kinder nicht gesund sind.


...etwas vollwertiges zu kochen, das Kind/die Kinder zu betreuen, einkaufen zu gehen und auch mal die Wäsche aufzuhängen.

...Du vielleicht selbst Mama bist und weißt, wie wichtig und notwendig eine einfühlsame Begleitung in diesen akuten und fordernden Situationen ist.

...Du dich in Bezug auf die Mamahilfe sicher und gut ausgebildet, vorbereitet und begleitet wissen willst.

Du erfährst:

Modul 1: Kennenlernen und Mutter sein

Das erste Modul steht ganz im Zeichen des Kennenlernens. Ein Kennenlernen sowohl untereinander, als auch du Dich selbst in Deinem eigenen Mamasein. Wichtige Grundvoraussetzung um reflektiert und achtsam andere Mütter unterstützen zu können.



Modul 2: Mamahilfe praktisch

Im zweiten Modul bekommst Du Antworten auf Fragen wie: Welche Aufgaben und Möglichkeiten hat eine Mamahilfe und wo grenzt sie sich von anderen Dienstleistern ab? Wie verläuft ein Einsatz und was müssen Mamahilfen über finanzielle und rechtliche Dingen wissen?



Modul 3: Familienleben

Dieses Modul wird sowohl Dein eigenes Familienleben bereichern, als auch Deiner Arbeit als Mamahilfe eine gute Basis schaffen. Es geht um die Wertschätzung der Familienarbeit mit der Vielfalt ihrer Aufgaben, wie Alltagsorganisation, Familientisch, Ernährung und den achtsamen Umgang mit Kindern.



Modul 4: Hilfen und Kontakte

Nicht immer läuft alles rund. Du erfährst wie Du Dich als Mamahilfe in möglichen schwierigen Situationen verhalten kannst und woran Du erkennst, dass weitere Hilfsangebote notwendig sind. Was gibt es zu beachten in Krisen und Notfallsituationen und an wen kann sich die Mama und auch Du als Mamahilfe bei Bedarf wenden?



Modul 5: Sichtbarkeit und Marketing

Im letzten Modul geht es darum zu starten: Du reflektierst den richtigen Umfang und Inhalt Deiner Einsätze, schaffst Dir Klarheit über Deine persönlichen Ressourcen und Ziele. Du überprüfst Dein eigenes Netzwerk und bekommst Tipps für Deine ersten Schritte in die Praxis.


Es erwarten Dich...

  • 10 Wochen Onlinekurs
  • 8 Livemeetings via Zoom
  • betreuter Facebook Gruppenraum
  • 5 umfassende Module
  • Workbook und Unterrichtsmaterialien
  • Selbststudium und Reflexion
  • Praxiserfahrung durch gegenseitige Übungseinsätze
  • Tools zum Selbstmarketing
  • persönlicher Support
  • Dein Mamahilfe-Netzwerk mit WhatsApp- und Facebookgruppe
  • regelmäßige Netzwerktreffen und Veranstaltungen
  • 24 Monate kostenlose Mitgliedschaft Mütter für Mütter 

Unsere Ausbildungsleiterinnen

Shamira Agnes Meixner
Feldkirchen - Westerham


"Meine Motivation Mamahilfe-Kurse anzubieten, ist der Wunsch, dass es durch ein wachsendes Mamahilfe-Angebot wieder selbstverständlicher wird, sich als Mütter und Familien ggs. zu unterstützen und jeder Zeit einfach kompetente Hilfe holen zu können."


Termine & Kurse

Ura Sabrina Gruber 
Bad Aibling


"Ich liebe es mit anderen Frauen in die Selbstfreundlichkeit einzutauchen.

Dieser Kurs ist nicht nur zum Arbeiten und um ein Zertifikat in der Hand zu halten, sondern auch um Dir ein Stück näher zu kommen und Vorbild für andere Mama´s zu sein."


Termine & Kurse

Julia Sander
Prien und Aschau


"Wir Mamas brauchen Wertschätzung, Vertrauen ins Leben und Unterstützung um unsere so wertvolle Aufgabe als Frau und Mutter erfüllt leben zu können. Mein Herzenswunsch ist es, dass jede Mutter einfach weiß: ich bin wichtig und es gibt ein Netz, das mich trägt."


Termine & Kurse

Kristina Henkel

Berlin


"Meine eigenen Erfahrungen als Zwillingsmama ohne Familie mit derzeit kleinem Netzwerk in der Wahlheimat Berlin, haben mich zu Mütter für Mütter geführt. Ich möchte Mamas in Krankheit und Krise unterstützen und ein organisch wachsendes Netzwerk an Mamahilfen aufbauen."


Termine & Kurse

 

Teilnehmerstimmen

"

"Der Kurs fördert die Zusammengehörigkeit, ganz nach dem Motto,"Zusammen sind wir stark". Gemeinsam mit so vielen Müttern und Frauen ein so wertvolles Projekt ins Leben zu rufen, freut mich am allermeisten!"


Juliane 2 Kinder (5 und 9 Jahre), Künstlerin und Mamahilfe

"

"Eindrucksvoller Kursablauf mit sehr interessanten Themen. Es war entspannt, informativ und mit guten Anregungen für das eigene alltägliche Tun. Das Kursmaterial ist sehr nützlich und die Vorbereitung für Einsätze praxisnah gestaltet und gut umsetzbar."


Martina 2 Kinder (2 und 7 Jahre) , Versicherungskauffrau und Mamahilfe

X