Mamahilfe werden

12 - wöchige Online Schulung, um tatkräftig, bedürfnisorientiert und achtsam Mütter im Krankheitsfall zu entlasten.  

Werde ein Teil eines wachsenden Netzwerks, das Familien in Notsituationen unterstützt.

Situation

Mütter benötigen in Krisenzeiten und/oder im Krankheitsfall, neben anderen unterstützenden Angeboten im Umfeld, auch im eigenen Familienalltag praktische & einfühlsame Unterstützung. Während Großmütter, Tanten oder Nachbarinnen jungen Müttern früher zur Seite standen, müssen sie heute sehr oft ohne diese Möglichkeiten der Entlastung auskommen. 


Mit Mamahilfe haben wir eine familienentlastende und haushaltsnahe Tätigkeit geschaffen, die ihren Fokus ganz speziell auf die Unterstützung von Mamas richtet.

Als Mamahilfe entlastest du Mütter und Familien in besonderen und herausfordernden Zeiten. 

Besondern Wert legen wir dabei auf eine wertschätzende, achtsame und wertungsfreie Begleitung der Mutter.
Unser Ziel ist es, ein nachhaltiges und dichtes Netzwerk an Hilfen für Mamas zu schaffen.

Ein Netzwerk aus emphatischen und tatkräftigen Frauen, die Mütter im Krankheitsfall entlasten.


Zielgruppe

Unsere Ausbildung richtet sich an alle, die Mütter im Krankheitsfall oder Überlastung unterstützen wollen.


  • Mütter und Frauen mit Familienerfahrung
  • Frauen, die bereits im Bereich Schwangerschaft/Geburt/frühe Kindheit oder Familiengesundheit tätig sind
  • Mütter, die neben ihrer Tätigkeit/ihrem Mamasein einen sinnstiftenden und familienfreundlichen Nebenerwerb suchen
  • Mütter, die ihren eigenen Alltag als Mütter mit mehr Leichtigkeit und Freude gestalten wollen

Als Mamahilfe begleitest du mamas

  • im Krankheitsfall
  • in Zeiten der Überlastung oder Umbruchphase
  • in Schwangerschaft und Wochenbett
  • im Krankheitsfall der Kinder bietest du berufstätigen Müttern deine Hilfe an
  • im Rahmen der Verhinderungspflege von Kindern mit Pflegegrad 
  • Tätigkeitsfelder

    Du bietest Mamas tatkräftig und individuell Entlastung und Unterstützung, dort wo es aktuell notwendig ist:


    • Unterstützung bei der Organisation des Familienalltags
    • Betreuung der Kinder
    • Einkauf und Erledigungen
    • Kochen vollwertiger, stärkender Nahrung
    • Begleitung zu Terminen
    • evtl. kleinere Hausarbeiten

    Vergütung

    Die meisten Mamahilfen arbeiten als Soloselbständige und rechnen ihre Leistungen sowohl privat, als auch über die Krankenkasse oder anderen Träger ab.
    Du kannst als Mamahilfe auch im Ehrenamt/Übungsleiterpauschale über gemeinnützige Organisationen Mamas entlasten.

    Ausbildung

    In einem 12 Wochen begleiteten Onlinekurs erhältst du praxisnahes Fachwissen und viel Handwerkszeug für deine Einsätze als Mamahilfe. 


    Neben den Kursstunden bekommst du Aufgaben zur Selbstreflexion, sowie praxisbezogene Arbeitsaufgaben, die du für dich oder zusammen mit deiner Übungspartnerin erarbeitest.


    Durch die gegenseitigen Übungseinsätze gewinnst du erste Praxiserfahrungen und erfährst dich sowohl in der Rolle der Mamahilfe, als auch in der Rolle der bedürftigen Mutter.


    Bereits nach dem Kurs startest du deine ersten Einsätze und wirst weiterhin durch unser Mütter-für-Mütter-Netz betreut und unterstützt. 

    Inhalte

    Modul 1

    • Muttersein und Selbstfürsorge
    • Resilienz und Stress
    • Alltagsorganisation
    • Familienteam und Mama Netzwerk


    Modul 2

    • Aufgaben und Grenzen
    • Ernährung und Kinder
    • Wochenbett
    • Krisen und Notfälle
    • Antrag auf Haushaltshilfe
    • Versicherungen, Gewerbe und Abrechnung

    Die Online-Ausbildung

    In den letzten 4 Jahren haben wir über 70 Mamahilfen ausgebildet.

    Unser Ausbildungskonzept hat Hand und Fuß und ist vielfach erprobt.  

    Wir bereiten dich umfassend auf Deine Einsätze in Familien vor und begleiten dich persönlich bei deinen ersten Schritten als Mamahilfe.


    Die Ausbildung zur Mamahilfe ist eine 3 in 1 Ausbildung:  

    Ausbildung + Praxis + Begleitung in deine Tätigkeit/Support



    Umfang 

    12 WOCHEN AUSBILDUNG

    • 2 Kursbücher
    • Kursbereich mit 10 Wochenlektionen, Videos, Audios und Bonusmaterial
    • 11 wöchentliche Gruppen-Zooms
    • wöchentlicher Lerngruppen Austausch
    • WhatsApp Austauschgruppe
    • WhatsApp Support durch deine Kursleitung
    • 2 Übungseinsätze dokumentiert und reflektiert
    • Erstellung einer Abschlussmappe


    DANACH: 

    • WhatsApp Support bei deinen ersten Mamahilfe - Schritten
    • Begleitung bei der Abrechnung mit Kassen 
    • Zoom Praxisreflexion nach der Ausbildung
    • Zugang zum Mitgliederbereich
    • Nutzung des Marketingmaterials und Vorlagen
    • Monatliche Rundbriefe mit Fachinformationen
    • Zugang zu Austauschgruppen
    • Eintrag auf unserer Homepage
    • Vermittlungsgruppe regional
    • Termine zum kollegialen Austausch
    • Jahresfeste


    Kosten:


    980 € inkl. aller Arbeitsmaterialien

    Ratenzahlung oder Sozialtarif möglich, bitte sprich uns dazu einfach an.


    Stipendium: 

    Wie vergeben auch jedes Jahr zwei Stipendien.

    Bitte schreibe uns dazu einige Worte zu dir und deiner Motivation. 



    Infomappe zur Ausbildung 

    Hier kannst du dir unsere Infomappe mit allen Infos zur Ausbildung herunterladen:  

    Infomappe


    2023:

    28. Januar - 22. April 

    19. April - 19. Juli

    19. September - 4. Dezember

    zur Anmeldung


    Kostenfreie Infostunde zu den Ausbildungen: zur Anmeldung

    Oder vereinbare auch gerne einen Termin für ein persönliches Infogespräch: info@muetter-fuer-muetter.net